Ausschreibung 2016

Ausschreibung 1. CampusRun für Menschenrechte am 31.07.2016

Unser 1. CampusRun für Menschenrechte am 31. Juli ist eine Benefizveranstaltung zu Gunsten unserer Förderung der Flüchtlingsarbeit in Aachen. Neben ambitionierten Leistungssportlern möchten wir auch Hobbyläufer und Freunde der aktiven Hilfe ansprechen.

Es finden folgende Läufe statt:

Start 5 km Lauf: 11.00 Uhr
Start 10 km Lauf: 12.00 Uhr
4 x 2,5 km Staffel: 12.00 Uhr

Dabei sein ist alles!
Zudem erwartet die Akteure und Zuschauer ein umfangreiches Angebot an den Ständen und ein nettes Rahmenprogramm.

Start

Aachen Campus Melaten zwischen Campus Boulevard und Steinbachstraße (Nahe Aditec Gebäude, Steinbachstraße 25).

Altersklasseneinteilung

nach DLV: Männer/ Frauen HK/ 30/35/40/45/50/55/60/65/70/75/80

Anmeldung

Anmeldung unter Anmeldung
Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag gegen eine Nachmeldegebühr von 2 Euro möglich.

Zeitnahme

Jeder Teilnehmer erhält seine persönliche Laufzeit. Dazu klebt auf der Rückseite jeder Startnummer ein Zeitnahmechip („B-Tag“). Um eine adäquate Zeitnahme sicher zu stellen müssen die Startnummern auf der Brust getragen werden und dürfen nicht verändert werden. Bitte achte selbst mit darauf, die korrekte Anzahl Runden zu laufen! Da wir auch die Rundenzeiten erfassen, fallen mögliche Versäumnisse bei der Ergebnisauswertung unmittelbar auf und führen zur Disqualifikation.

Auszeichnung

Preise für die 3 bestplatzierten Teilnehmer/innen – Siegerehrung nach dem Lauf
Urkunden und Ergebnislisten können unter Ergebnisliste ausgedruckt werden.

Organisationsbeitrag

5 km Lauf: 10 Euro
10 km Lauf: 12 Euro
4×2,5 km Staffel: 14 Euro
Nachmeldegebühr: 2 Euro
Studierende der RWTH erhalten 4 Euro Vergünstigung für die Anmeldung (d.h. zum Beispiel 8 Euro statt 12 Euro für den 10 km Lauf).

Maximale Teilnehmerzahl 5km Lauf

500 Teilnehmer

Maximale Teilnehmerzahl 10km Lauf + Staffel

500 Teilnehmer

Streckenführung

Rundkurs um den Campus Boulevard in Aachen. Der Lauf findet teilweise auf Waldwegen in schöner Umgebung statt. Die Strecke wird mit Kilometer-Punkten und Wegweisern gekennzeichnet sowie durch Streckenposten gesichert. Die Strecke ist unter der Hauptseite des Laufes zu finden.

Startberechtigung

Startberechtigt ist ausschließlich, wer bis 14 Tage nach Meldungseingang das Startgeld auf unser Vereinskonto überwiesen hat.

Kontoinhaber: Aachen hat Ausdauer
IBAN: DE60 3906 0180 1225 5860 19
BIC: GENODED1AAC
Kreditinstitut: Aachener Bank

Verwendungszweck: Campus Run 2016 Ihre Anmelde-ID

Während der Anmeldung kann zusätzlich ein fair hergestelltes Funktionsshirt aus nachhaltiger Produktion bestellt werden. BESTELLUNGEN NUR MÖGLICH BIS SPÄTESTENS 22.07. NACHBESTELLUNGEN SIND NICHT MÖGLICH!

Starterlisten

Starterlisten finden Sie hier: Starterliste

Ergebnislisten

Die Ergebnisse erscheinen zeitnah nach dem Lauf vor Ort und am nächsten Tag unter: Ergebnisliste

Startnummernausgabe

Am 31.07.2016 von 08:00 – 11:30 Uhr auf der Wiese vor dem Aditec Gebäude (Steinbachstraße 25, Aachen).

Umkleidegelegenheit

Vor Ort leider nur begrenzt möglich. 
Toilettenanlagen werden vor Ort sein.

Anreise

Anfahrt mit dem Bus: Buslinie 33, Haltestelle Stiewistraße, von da aus ca. 500m den Campus Boulevard entlang, dann rechts in die Steinbachstraße.
Routenplaner/Navigation: Steinbachstraße 25, 52074 Aachen / Parkplätze befinden sich u.a. auf dem Campus Boulevard

Verpflegung

Auf der Strecke und im Ziel werden Getränke gereicht.
Auf dem Gelände befinden sich verschiedene Speiseangebote und Getränkeangebote.

Veranstalter/Ausrichter

Aachen hat Ausdauer e.V.

Sicherheit

Es werden die Ersthelfer des Malteser Hilfsdienst vor Ort sein.

Organisation

Aachen hat Ausdauer e.V.

Kontakt

AachenHatAusdauer@web.de

Laufvorbereitungen/Lauftreff

am Königshügel auf der Laufbahn des HSZ findet jeden Dienstag – Start 18.30 Uhr – ein Lauftreff statt

Haftung

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle und Diebstähle jeglicher Art.

(1) Die bei Anmeldung vom Teilnehmer angegebenen personenbezogenen Daten, werden gespeichert und nur zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung verarbeitet. Dies gilt insbesondere für die zur Zahlungsabwicklung notwendigen Daten (§ 28 BundesdatenschutzG). Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer eine Speicherung der Daten zu diesem Zweck ein.

(2) Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit seiner Teilnahme an der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Printmedien, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen (Filme, Videokassette etc.) ohne Anspruch auf Vergütung verbreitet und veröffentlicht werden. Außerdem erklärt sich der Teilnehmer einverstanden mit der Weitergabe seiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der Zusendung von Fotos des Teilnehmers auf der Strecke und beim Zieleinlauf, die von einer vom Veranstalter beauftragten Firma produziert werden. Hiermit erklärt der Teilnehmer jedoch nicht zugleich, dass er ein solches Foto kaufen möchte.

(3) Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte zum Zweck der Zeitmessung, Erstellung der Ergebnislisten sowie der Einstellung dieser Listen ins Internet weitergegeben werden.

(4) Der Teilnehmer erklärt sich mit der Veröffentlichung seines Namens, Vornamens, Geburtsjahres, seiner Startnummer und seiner Ergebnisse (Platzierungen und Zeiten) in allen veranstaltungsrelevanten Printmedien (Teilnehmerliste, Ergebnisliste etc.) und in allen elektronischen Medien wie dem Internet einverstanden.

Hinweis

Der Veranstalter behält sich vor, bei extremen Wetterbedingungen die Veranstaltung mit Rücksicht auf die Gesundheit der Teilnehmer kurzfristig ausfallen zu lassen. Daher bitte bei Bedarf kurz vor dem Lauf noch einmal in Letzte Infos nachsehen.