Kochrezepte für Sportler 3

Wenn es noch den einen oder anderen schönen Grill Tag gibt:

Barbecue Burger mit Gurkenrelish

BBQ Burger

Für 4 Personen, Dauer ca. 35 min

44 g Eiweiß, 8 g Fett, 42 g Kohlenhydrate, 448 kcal

Zutaten:

Für das Relish:
8 Gewürzgurken (ca. 300 g)
2 Zwiebeln
9 – 10 EL Apfelessig
3 -4 EL Rohrzucker
Salz

Für den Belag:
2 Tomaten
1/2 Kopfsalat
4 Rinderhüftsteaks (a ca. 180 g)
4 Vollkornbrötchen
4 TL Barbecue-Soße
1 EL Öl
Pfeffer

Außerdem:
Alufolie

Für das Relish die Gurken und Zwiebeln fein würfeln. Beides mit Essig und Zucker in einem Topf unter Rühren aufkochen und ca. 10 min einkochen. Mit Salz abschmecken

Tomaten putzen und in Spalten schneiden, Salat putzen und in Blätter zerteilen

Steaks waschen und trocken tupfen, Öl in einer Pfanne stark erhitzen. Steaks darin von jeder Seite ca. 1 min anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Für ein Medium-Steak pro Seite 2-3 min weiterbraten. Fertige Steaks in Folie wickeln und 5 min ruhen lassen

Brötchen halbieren und untere Hälfte mit BBQ-Soße bestreichen. Salat und Tomatenscheiben darauf verteilen. Steaks ganz oder in dünne Scheiben geschnitten darauflegen. Etwas Gurkenrelish darauf verteilen. Obere Brötchenhälfte daraufsetzen. Übriges Gurkenrelish als Beilage dazu servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.