Kochrezepte für Sportler 1

In unregelmäßigen Abständen werde ich hier Kochrezepte veröffentlichen, die sich ideal für eine ausgewogene Ernährung eignen und dabei auch noch den Muskelaufbau unterstützen. Anfangen will ich mit

Hähnchengulasch mit Paprika und Pilzen

Hähnchengulasch

Für 4 Personen, Dauer ca. 30 Minuten

45 g Eiweiss, 9 g Fett, 9 g Kohlenhydrate, 348 kcal

Zutaten:
4 Hähnchenbrustfilets (je 150 g)
3 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
200 g Champignons
1 Stange Schnittlauch
2 EL Öl
1 EL Tomatenmark
1 – 2 TL Mehl
1/2 l Geflügelbrühe
1 EL saure Sahne bzw. Schmand
Paprikapulver rosenscharf
Paprikapulver edelsüß
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Hähnchenbrust in 3 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch würfeln. Paprika in grobe Stücke schneiden, Champignons halbieren bzw. vierteln

1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Fleischstücke bei starker Hitze rundherum 5 Minuten anbraten. Mit Salz, Pfeffer und je 1/2 TL Paprikapulver würzen und herausnehmen

Den Rest Öl in der Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch, Paprika und Pilze bei mittlere Hitze 3 Minuten dünsten. Tomatenmark einrühren und kurz mitdünsten. Mit Mehl bestäuben und kurz unterrühren. Brühe angießen und das ganze aufkochen. Hähnchenfleisch dazu geben und das ganze zugedeckt bei mittlere Hitze 7 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schnittlauch hacken und zusammen mit der sauren Sahne unter das Gulasch mischen. Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.