Leute, Leute, Leute in der Weihnachtszeit…

  •  Man sieht sie an einem vorbeihetzen, mit vollen Tüten und genervtem Gesichtsausdruck! Viele voller Verzweiflung, ob sie die richtigen Geschenke für Freunde und Familie rausgesucht haben oder weil sie nicht wissen, was man schenken soll!  „Was gefällt wem? Wer hat was schon? Reicht das überhaupt?“
  • Man sieht sie vorbei schlendern, ganz gemütlich in Gedanken schwelgend oder verliebt als Pärchen! Interessiert an diesem und jenem – voller Vorfreude auf Weihnachten vielleicht? Weihnachtszeit ist besinnlich, so scheinen sie zu denken…
  • Man sieht sie mit gelben Trikots und Flyern bewaffnet in der Fußgängerzone. Mal gelassen am Plaudern und mal aufgeregt am Diskutieren. Jaja, das sind wir von AACHEN HAT AUSDAUER. Mit unserem gemeinsamen Ziel, Menschen auf ein Thema aufmerksam zu machen… Auf ein Thema, was uns am Herzen liegt. Es geht um Verständnis, um Miteinander, um Unterstützung, um Gespräche, um Menschenrechte, um individuelle Personen, um die Welt, um Europa, um Deutschland, um Aachen und die Asylgruppe von Amnesty International in Aachen. Diese Gruppe wollen wir mit AACHEN HAT AUSDAUER bekannt machen und finanziell unterstützen!

Deswegen waren wir heute in der Fußgängerzone anzutreffen, um auf unserem Weg nach Madrid unser Spendenziel zu erreichen. Danke vor allem an Personen die uns direkt Spenden für die Asylgruppe mitgegeben haben!

Es hat Spaß gemacht, auch wenn es kalt war 😉

1-DSCN3290

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.