Frohe Weihnachten!

Zu Weihnachten gibt’s zur Abwechslung Infos mal zum Hören statt zum Lesen. All diejenigen, die bisher für uns gespendet haben, können einen Eindruck davon bekommen, was mit euren Spenden in Bewegung gebracht wird:

Ein Flüchtling und eine Patin erzählen, warum die save-me-Kampagne wichtig ist und wie das Pate-Sein funktioniert.

Das Ganze hört ihr hier in einem Interview von Antenne AC auf dem Aachener Weihnachtsmarkt. Ingeborg Heck-Böckler aus unserer Amnesty-Gruppe ist auch dabei!

Mitschnitt vom Weihnachtsmarkt:

 
Kurze Reportage über save-me:

 

Solche Geschichten möchtest du auch erzählen können? Dann kannst du hier selbst Pate werden!

Nicht aus Aachen? Es gibt schon 52 save-me-Kampagnen in Deutschland, vielleicht auch in deiner Stadt? Zu den save-me-Kampagnen

Du möchtest lieber finanzielle Unterstützung leisten? Gerne, das ist mindestens genauso wichtig! Jeder Euro bewegt was. Spenden dauert nur eine Minute und geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.