„Im Boxring erlebt man funktionierende Integration“

…diesem Satz von unserem Mitläufer und Thai-Boxer Torben werden wir am 29. März auf den Grund gehen.

Ja, ihr habt richtig gelesen: Bei uns gibt es im März nicht nur die Marathon-Training-Intensivphase, sondern auch ein Box-Turnier! Zum Glück für uns, die alle gerade eher unsere Langstreckenausdauer als unseren linken Haken trainiert haben, muss man nicht mitkämpfen, um dabei zu sein. Ihr seid als Zuschauer genauso willkommen!

Zusammen mit dem Verein Tai-Kien-Boxen Aachen e.V. laden wir zu „Kämpfen für Menschenrechte“ ein. Die Erlöse kommen demselben Zweck zugute wie unsere Marathon-Spende1-flyer vornen: Der Amnesty-Asylgruppe in Aachen.

Kommt vorbei, lernt Thai-Boxen, uns, die save-me-Kampagne und Amnesty kennen, und habt einen richtig guten Abend!

Mehr Infos unter http://aachenhatausdauer.de/thai-boxen/. Das facebook-Event findet ihr unter https://www.facebook.com/events/202038696624675/.

Wir freuen uns auf euch!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.